Danny Grissett Trio

Unvergessen, wie dieser amerikanische Pianist,  - in Wien lebend - 2019 einsprang für den erkrankten Aaron Goldberg, wenige Stunden vor Konzertbeginn. Im letzten Jahr brillierte er in Tony Lakatos Quintett im Keller, nun stellt er endlich sein eigenes Trio bei uns vor.In der Königsdisziplin des Pianotrios sind Klang und Kreativität natürlich viel intensiver, meisterlich swingend, elegante Stilistik underfrischend neue Interpretationen prägen Grissetts sound im Trio. Er begleitete lange Tom Harrell und Nicolas Payton, nahm selbstbereits 5 Soloalben auf.

Im Trio sind die Rhythmiker heute gleichberechtigte Partner, da hat Grissett seine Wahl getroffen. Und beide Musiker sind längst auch international vernetzt und aktiv. Josh Ginsburg aus Baltimore ist gefragter sideman in der amerikanischen und deutschen Jazzszene,so etwa von Kurt Rosenwinkel oder Jeremy Pelt. Der jüngste im Trio, Francesco Ciniglio aus Neapel, derzeit in NYC agierend,garantiert kraftvollen Swing, italienisch-amerikanischer sound wie schon häufig im Keller at its Best!

In dieser Saison können Sie an jedem Konzertabend Debüts im Keller erleben, jede Menge neuer Hörerfahrungen sind gewiss!

Danny Grissett | Piano
Josh Ginsburg | Bass
Francesco Ciniglio | Schlagzeug


Eintritt: € 26,–
Ermäßigt: € 23,–
(+ € 1,– VVK-Gebühr)
SchülerInnen € 10,–
(gg. Vorl. d. Ausw. a. d. Abendkasse)
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


Vorverkauf:

Provinzbuch
Küferstraße 9
Telefon: (07 11) 35 27 38

TICKETS