Tamir Hendelman Trio

"Es gibt viele gute Pianisten mit beeindruckenden technischen Fähigkeiten und Swing, die mit einer Vielzahl an Stilrichtungen und echtem Gefühl während des Spielens überzeugen. Was Hendelsmann deutlich hervorhebt, ist seine Gabe des bildlichen Arrangierens. Er komponiert einen Beginn, der nicht erahnen lässt, was als nächstes folgt, gleichzeitig jedoch einen perfekten, organischen Übergang in das Folgende liefert, sobald die Töne fließen."

Der in Tel Aviv geborene Pianist beginnt mit 6 Jahren das Klavierspielen. 1984 zieht er in die United States und gewinnt 2 Jahre später die "Yamaha’s national keyboard competition". Es folgen Konzerte in Japan und dem Kennedy Center. Aufgrund seiner Leidenschaft für impressionistischen Jazz studiert er am Tanglewood Institute Komposition. Kurze Zeit später gründet er sein Trio, mit dem Fokus auf Jazz Piano, inhaltlich ausgestattet mit eigenen Kompositionen, Bebop, Blues und Brasilianischer Musik. Seit 2000 tourt er mit seinem Trio durch die U.S., Japan und Europa.

 

Tamir Hendelman | Piano
Alex Frank | Bass
Germain Cornet | Drums


Eintritt: € 30,–
Ermäßigt: € 27,–
(+ € 1,– VVK-Gebühr)
SchülerInnen € 10,–
(gg. Vorl. d. Ausw. a. d. Abendkasse)
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


Vorverkauf:

Provinzbuch
Küferstraße 9
Telefon: (07 11) 35 27 38

 

TICKETS