The European Allstars feat. David Hazeltine

Uns erwarten ein absoluter Star der New Yorker Jazzszene und vier europäische Jazzer, die eine gemeinsame Klangvorstellung verbindet – der klassische, swingende Jazz!

Die European Allstars konnten den New Yorker Top-Pianisten David Hazeltine für ihre Tournee gewinnen. Hazeltine war bereits in jungen Jahren Sideman berühmter Jazzgrößen. 1992 zog er dauerhaft in den Big Apple, wo er u.a. mit Curtis Fuller, Louis Hayes, Peter Washington, Joe Locke und dem Hardbop-Sextett One for All arbeitete.

Der Trompeter und Flügelhornist Stephane Belmondo ist eine Berühmtheit der französischen Szene. Er arbeitet 1994 bereits mit dem Orchestre National de Jazz und wurde in der Band von Dee Dee Bridgewater bekannt. Piero Odorici war Lieblingsschüler des Saxophon-Giganten Steve Grossman und ist einer der führendsten Tenoristen. Drummer Bernd Reiter stand bereits mit Harold Mabern und Gary Smulyan auf der Bühne und Aldo Zunino zählt seit mehr als drei Jahrzehnten zu den meistgebuchten Bassisten Europas.

Uns erwartet energetisch swingende Musik auf höchstem Niveau! „Jazz at its Best“!!!

David Hazeltine | Piano
Stephane Belmondo | Tromp., Fl.horn
Piero Odorici | Tenorsaxophon
Aldo Zunino | Bass
Bernd Reiter | Schlagzeug


Veranstaltungsort:
wird hier bekannt gegeben


Eintritt: € 28,–
Ermäßigt: € 25,–
(+ € 1,– VVK-Gebühr)
SchülerInnen € 10,–
(gg. Vorl. d. Ausw. a. d. Abendkasse)
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


Vorverkauf:
Eßlinger Zeitung
Küferstraße 1
Telefon: (07 11) 93 10-230

Provinzbuch
Küferstraße 9
Telefon: (07 11) 35 27 38