The Jakob Manz Project Drucken
DULKHÄUSLE

Donnerstag, 2. August 2018


The Jakob Manz ProjectThe Jakob Manz Project ist eine Formation junger Jazzmusiker, deren Musik sich irgendwo zwischen modernem Funk und Soul wiederfindet. Inspiriert von Künstlern wie Herbie Hancock, Marcus Miller oder Christian Scott, entsteht ein eigener Bandsound, der einen äußerst energiegeladenen und lebendigen Charakter hat. Neben Eigenkompositionen spielt die Band auch verschiedene Stücke des Genres. Somit entsteht eine von Jazzgrößen inspirierte, aber zugleich eigen interpretierte Musik.
The Jakob Manz Project lebt von gegenseitiger Inspiration und Spontanität, welche im Kollektiv zum Ausdruck gebracht werden und die jungen Musiker immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Dabei kommt nicht nur die Qualität der einzelnen Akteure zum Vorschein, sondern auch deren kreatives Zusammenspiel. Mit sowohl treibenden afroamerikanischen Beats, als auch entspannt ruhigen Momenten, darf der Zuhörer auf ein energiegeladenes und äußerst dynamisches Erlebnis gespannt sein. Die junge Formation hat sich durch Konzerte in Stuttgart und Region bereits eine wachsende Fangemeinde erspielt und gewann beim Musikpreis der Stuttgarter Lions Clubs 2017 den 1.Preis.
Jakob Manz (as), Hannes Stollsteimer (p), Frieder Klein (b), Paul Albrecht (dr).