Sweet Emma Drucken

Donnerstag, 22. Mai 2008, 20:00 Uhr

Soul-Jazz ist ein tanzbarer Stil, der Mitte der 60er Jahre schon existierte und nun von Sweet Emma weiterentwickelt wird. Das Programm enthält wichtige Stücke dieser Zeit, wie zum Beispiel den Titel Sweet Emma von Cannonball Adderly. Die Gruppe hat diese Stücke speziell für ihre Besetzung neu arrangiert. Den Großteil des Programms bilden eigene Kompositionen der Bandmitglieder, die ganz in der Tradition des Soul-Jazz stehen. Die Musiker: Manfred Kniel, Schlagzeug und Komposition; Ekkehard Rössle, Tenor- und Sopransaxophon; Harald Rettich, Gitarre und Komposition; Johannes Killinger, Bass.