Denis Gäbel Quartet feat. Sebastian Sternal Drucken
JAZZKELLER

Freitag, 4. Mai 2018, 20:30 Uhr

Gäbel und Sternal

Denis Gäbel debütierte vor mehr als zwei Jahren mit seinem Kölner Quartett. Inzwischen musikalisch gereifter und international eingebunden präsentiert er sein Quartett im Keller. Mit dabei ist Bassist Martin Gjakonovski, einer der gefragtesten europäischen Tieftöner. Mit Sebastian Sternal bringt Gäbel einen mehrfach mit dem Echo Jazz ausgezeichneten Pianisten mit. Das rhythmische Feuer legt der serbische Drummer Vladimir Kostadinovic, ein Energiebündel, das auch als Bandleader agiert.


Man darf gespannt sein auf das von Denis Gäbel hochkarätig besetzte Quartett, das für ein Überschreiten der Mainstream-Strukturen bei gleichzeitiger Erdung im Jazz steht!


Denis Gäbel / Saxofon
Sebastian Sternal / Piano
Martin Gjakonovski / Bass
Vladimir Kostadinovic / Schlagzeug




Eintritt: 25,– € / 22,– € ermäßigt (+1,– € VVK-Gebühr)
SchülerInnen 10,– €